Müller bleibt

by Müller

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €7 EUR  or more

     

1.
Merkwürdig 03:04
Merkwürdig Stell dir nen kalten Abend vor Du bist allein zu Haus Du schiebst ne DVD rein Und wartest dass der Film anfängt Und dann dass er aufhört Von irgendwoher dringt Gläserklirren Weiße Jacketts schöne Frauen Das ist aus einem Trio-Lied Du wartest dass der Song anfängt Und dann dass er aufhört Du weißt genau Wie irgendwas anfängt Du weißt genau Wie irgendwas aufhört Nur zwischendrin Ist es immer so merkwürdig Ungewiss
2.
Die Stadt 04:01
Die Stadt Ich zähl die Fähnchen Am Gebrauchtwagenmarkt neben deinem Haus Rechne mir die Chancen aus Noch vor dem Morgengrauen Vom Blitz erschlagen zu werden Aus den Lichtspielhäusern Treten Menschen wie Opfer Die Hände gefaltet bis der Wein sie bricht Die Herzen erreicht er nicht Komm wir fliehen mit dem Zirkus aus der Stadt Sperren uns im Löwenwagen ein Junges Paar zum Mitreisen gesucht Nur einmal die große Freiheit gebucht Ich zähl die Fähnchen Am Gebrauchtwagenmarkt neben deinem Haus Rechne mir die Chancen aus Noch vor dem Morgengrauen Vom Blitz erschlagen zu werden Komm wir zählen die Häuser dieser Stadt Ich hab den Schlüssel zum Baureferat Wir malen Kreuze in den Plan Den wir zerreißen auf der Autobahn Es ist niemand schuld Sie haben‘s alle gut gemeint Es ist niemand Schuld Ein kluger Mann hat mal gesagt Von dieser Stadt wird bleiben Was durch sie hindurch ging Ich such dir das A Ich find auch das B Mit ein bisschen Glück Doch wer braucht das B Wenn dein Name mit A beginnt A wie in Antwort A wie in Alter Sag was willst du denn von mir Und wie das A Das dein Lieblingsakkord war
3.
Dink 04:06
Dink Dink - double income no kids Oder Sing - single income no girl Wer verkauft was und wo zu welchem Preis Weißes Licht Baby weißes Pulver jeder weiß Dann im Ziel Fahnen wehen und Leute schreien Nach Schweiß und Beat Und sei jetzt bitte mein In die Masse Zwischendurch und dran vorbei Durch die Luft Ein letzter lauter langer Schrei Raus auf die Straße musst du sowieso
4.
Der Teufel und du Am Ende eines Sommers ist jeder nur müde Am Ende eines Winters ist jeder nur blass Am Ende eines Frühlings weiß jeder Dass T.S. Eliot sein Geld zu Recht bekommen hat Am Ende deiner Straße hackt immer jemand Holz Am Ende deiner Brücke ist die Drina noch tief Am Ende deiner Liebe weiß jeder Wie viel Enden deine Liebe hat Der Teufel und du und die anderen zwei Zu den sieben Plagen fehlen euch nur noch drei Am Ende einer Leiter kommt nicht immer das Dach Das Ende eines Weges ist nicht immer das Ziel Am Ende der Geschichte weiß jeder Wie viel Meer in Märchen steckt Ich seh dein Gesicht in jeder Menge Ich seh eine Menge in deinem Gesicht Dein Dekolleté ist ein Scherenschnitt In einem tschechischen Märchenfilm Der Teufel und du und die anderen zwei Zu den sieben Plagen fehlen euch nur noch drei Der Teufel und du und die anderen zwei Mit dem Pferdefuß am Tor vorbei
5.
Niemand 04:23
Niemand Ein streitlustiger Wind Ich such im Lexikon Nach der Mehrzahl von Frühling Der Mars sei heute Nacht Mit dem bloßen Auge zu sehen Haben die gesagt Die beim Anruf ihre Stimme verstellen Das Unglück steigt in ein Taxi Im Hof hat sich einer verliebt Zu uns kommt niemand Und wir gehen nirgendwohin Spätsommerrückenwind Kauft den Bäumen die Blätter ab Verteilt sie auf die Stadt Wir rennen offene Fenster ein Die du vergessen hast Ein altes Buch träumt vom Ladenschluss Und einem Happy End Es hat den Mars nie gesehen Heinrich Steinfest umarmt ein Gespenst Zu uns kommt niemand Und wir gehen nirgendwohin
6.
Pulitzer 03:34
Pulitzer Sie treffen sich Zur Messerübergabe in einem Irish Pub Und legen sich mit nem Schicksal an Das lange gehegt nicht kampflos weichen wird Seins ist das Lieblingsbuch Tausendmal erfolglos verschenkt Ihres ist der Blick Wenn sie die Brille abnimmt für einen Moment Ich glaub dem Pulitzer ist‘s egal Was du jetzt sagst Es muss nicht immer Preisverdächtig sein Ich glaub es reicht Wenn ich‘s versteh Versuch‘s doch einfach mal Von der Kneipentür Dringen Gespräche zu den Jungs an der Bar Und die Jahre vergehen Bis sie aussagen in diesem Fall Sie erinnern sich An Messer in Büchern Und dass da einer war Und dann eine reinkam
7.
Robespierre 04:23
Robespierre Nimm den Teppich mit wenn du gehst Sperr die Tür nicht zu Vielleicht kommt irgendwann wieder Irgendjemand rein Lass die Adresse da Ich schick dir nach was kommt Und ich lad den Typ von nebenan ein Auf nen Tee Denn der Typ von nebenan Er hat einiges zu erzählen Von wilden Feiern und langen Nächten Bei den Leuten nebenan Die Kerze tröpfelt Licht auf die Dielen Wie Wachs verrinnt die Zeit Der Wein im Glas Ist beim Schlucken schon Vergangenheit Im Flur hängt das Bild Von Robespierre Saint-Just und Danton Stehen auf dem Küchenbüfett Du hörst sie nachts debattieren Bei dem Typ von nebenan Er hat einiges zu erzählen Von wilden Feiern und langen Nächten Bei den Leuten nebenan Und vom Krieg selbstverständlich Und den guten Zeiten unter falschen Leuten Und du merkst wie du aufhörst zuzuhören Und er merkt wie du aufhörst
8.
Loyal To The Bone Das Labyrinth im eigenen Kopf Dreht sich jetzt auch noch im Kreis Bin ich in der Mitte oder steh ich am Rand Nur eins von vielen Dingen die ich nicht weiß Das Leben ist ein Eimer voller Scheiße Der immer voller wird und wir Müssen ihn mit uns herumschleppen Dieser schöne Satz ist leider nicht von mir Und wenn du gehst denk daran Die Tür schließt im Winter schlecht Buntmetalldiebe mit Kristallkugelblick Und der Schnee der den Schatten liebt Wir stricken uns ein neues Fadenkreuz Und hoffen dass uns das Holz vergibt Die Band war so alt wie der letzte Song Yellow Jude Hey Submarine Wir wussten wir sind als nächste dran Sie nannten dich Karaoke-Queen Und wenn du gehst denk daran Es sieht nach Regen aus Denk an Nachbars Hund Und schwimm bitte nicht so weit raus Und wenn du gehst denk daran Loyal to the bone - nur ein bisschen alkoholabhängig Loyal to the bone - aber immer bereit Loyal to the bone - jedes Gespräch ein Endspiel Loyal to the bone - jederzeit Ich hab in meiner Wohnung Schon lang niemand mehr gesehen Früher waren wir mal zu zweit Doch dann musstest du wohl gehen Mach‘s gut mein Schatz ich küsse dich Und ich schwör dir feierlich Es wird nie eine andere geben Niemals nicht für mich Ich werd jetzt gehen Und ich versprech dir Ich nehm den Regenmantel mit Ich pass auf auf den Hund Und hab das Gas natürlich längst schon abgedreht Ich werd jetzt gehen Doch ich verbleibe - Loyal to the bone
9.
Frühbarock 03:25
Frühbarock Wir kratzen immer noch die Kurven Im Kornkreis des letzten Sommers Im Maisfeldlabyrinth ist wie man hört dieses Jahr Wesentlich mehr geboten Am Sonntag dann auf Arte Wochenschauen aus dem Zweiten Weltkrieg Die Improtheatershow am Samstag War erstaunlich witzig Wenn man das Format betrachtet Im Deutschlandfunk Listen Der beliebtesten Instrumente Im Frühbarock Die Frau im Traum sagt Ich lieh dich Ich bin einer von den Typen Die denken ne Woche lang Über so was nach Weil ich das Format betrachte
10.
Haifidelity 05:18
Haifidelity Die ganze Kneipe Hängt an deinem Ohr Ist vielleicht der Grund Warum Frauen wie du Immer kurzsichtig sind Die ganze Scheiße Steht mir noch bevor Ist vielleicht der Grund Warum Typen wie ich Immer betrunken sind

about

Aufgenommen, gemischt und gemastert von und mit Rolf Beyer, Peter ‘Bill‘ Hillinger & Jörg Weber im Klangwasser Studio Halsbach

Gesangsaufnahmen: Dietmar Heiler (amusemusic)

Saxophon auf "Robespierre“: Jörg Weber
Banjo auf "Frühbarock“: Florian Kapfer
Gesangsarrangements & zweite Stimmen: Dietmar Heiler

credits

released December 17, 2016

license

all rights reserved

tags

about

Müller Augsburg, Germany

Müller sind:

Florian Kapfer – Gesang & Gitarre
Andreas Schäfer – Bass & Gesang
Michael Kaiser – Gitarre & Gesang
Max Dengler – Schlagzeug

Musik: Müller, Texte: Florian Kapfer
... more

contact / help

Contact Müller

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Müller, you may also like: